Navigation und Service

Beratungssuche

Alle Bundesländer haben Anlauf- und Beratungsstellen eingerichtet. Betroffene wenden sich bitte an die nächstgelegene Beratungsstelle in ihrem Bundesland.

Suchergebnis Mecklenburg-Vorpommern

Anlauf- und Beratungsstelle
"Heimerziehung in der DDR"

Bleicherufer 7
19053 Schwerin
Telefon: 0385 / 557 1661
Telefax: 0385 / 734 007
heimerziehung(at)lstu.mv-regierung(dot)de

 

Leitung:

Burkhard Bley
b.bley(at)lstu.mv-regierung(dot)de

 

Beratung:

Christian Glüer
c.glueer(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Sabine Heß
s.hess(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Florian Key
f.key(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Sabine Knuth
s.knuth_04(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Daniela Richter
d.richter(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Anna Robrahn
a.robrahn(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Michael Wildt
m.wildt(at)lstu.mv-regierung(dot)de

 

Sachbearbeitung:

Cathleen Ahrens
c.ahrens(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Silke Jülich
s.juelich(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Nadine Kemmler
n.kemmler(at)lstu.mv-regierung(dot)de

Monika Wilde
m.wilde(at)lstu.mv-regierung(dot)de

 

Sekretariat:

Juliane Peters
j.peters(at)lstu.mv-regierung(dot)de

 

http://www.landesbeauftragter.de

Die Anlauf- und Beratungsstelle ist bei der Landesbeauftragten für Mecklenburg-Vorpommern für die Stasi-Unterlagen angesiedelt.

Anschrift der Beratungsstelle ausdrucken

Telefonische Anlaufstelle

Kontakt auch über die kostenfreie Telefonnummer

0800 1004900

 

Mo, Mi, Fr: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Di, Do: 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Die Zeiten gelten nicht für Feiertage und am 24. und 31. Dezember.